Sportbund Rüsselsheim

Erste digitale Infoveranstaltung zur Interkulturellen ÜL-C Ausbildung in 2022
Newsletter des Sportkreises Groß-Gerau

Erste digitale Infoveranstaltung zur Interkulturellen ÜL-C Ausbildung in 2022<br />Newsletter des Sportkreises Groß-Gerau


Die Sportjugend Hessen, die Quartiersmanager*innen Rüsselsheim, der Deutsche Kinderschutzbund und der Sportkreis Gross-Gerau möchten in Kooperation mit weiteren Trägern eine Interkulturelle Übungsleiter-C Ausbildung im Kreis Gross-Gerau anbieten. Die Ausbildung ist für jede*n Interessenten zugänglich, auch gerne im Tandem.

Die Ausbildung soll im Frühjahr 2022 starten. Für alle Interessenten gibt es eine erste digitale Infoveranstaltung am 01.11.2021 ab 17.30 Uhr.

Infos zur Ausbildung:

  • Die Interkulturelle ÜL-C Ausbildung soll im Frühjahr 2022 mit einem sportorientierten Sprachtraining (50 Lerneinheiten, LE) und einem Vorbereitungskurs (30LE) starten. Hier kann die ÜL-Assistenz erworben werden.
  • Schwerpunkte: Kinder, Jugendliche oder Erwachsene und Ältere. Der jeweils andere Schwerpunkt kann an einem Wochenende mit 8LE nachgeholt werden.
  • Profilerweiterung Inklusion: Zusätzlich gibt es die Möglichkeit zur Profilerweiterung Inklusion (2 Wochenenden 30 LE).
  • Eine Kindesbetreuung wähend der Ausbildung könnte der Kinderschutzbund gewährleisten.

Mehr Infos gibt's am 1.11 ab 17.30 Uhr zu hören!

Interesse? Bitte bei Patrizia Frank p.frank@sportkreis-gross-gerau.de  zwecks Zugangslink melden.




Die Digitale Gesundheitswoche
Newsletter des lsb_h

Die Digitale Gesundheitswoche<br />Newsletter des lsb_h
Vom 1.- 5. November findet unsere digitale Gesundheitswoche statt. Neben zahlreichen Abend-Workshops für Übungsleitende und Vereinsmitarbeitende ist sie eine wichtige Informations- und Austauschplattform für unsere Mitgliedsorganisationen. Jetzt informieren und hier » anmelden.


ONLINE-Veranstaltung:
Einführung in die Videoproduktion im Verein am Sonntag, 7. November von 15:00-16:30 Uhr
Newsletter des lsb_h

ONLINE-Veranstaltung: <br />Einführung in die Videoproduktion im Verein am Sonntag, 7. November von 15:00-16:30 Uhr<br />Newsletter des lsb_h
Sport goes digital! In diesem Seminar erfährst Du alles von den Grundlagen der Videoproduktion im Sportverein bis zum Veröffentlichen deines Sportangebotes auf Online-Plattformen. Welche Arten von Videos gibt es und wann setzt man diese ein? Untermauert mit Tipps für Video- und Audioproduktion, Nachbearbeitung und Videoplattformen.
Die kostenpflichtige Anmeldung kannst du direkt hier » vornehmen.


JHV 2021: Veränderungen im Vorstand
JHV 2021: Veränderungen im Vorstand

Neu im Vorstand ist Elke Brechtelsbauer (rechts). Sie wird künftig für die sach- und fachgerechte Verwaltung der Finanzen des Sportbundes verantwortlich sein, mit dessen Aufgaben und seiner Arbeitsweise sie sich schon einige Zeit vor ihrer einstimmigen Wahl als Gast der Vorstandssitzungen vertraut gemacht hatte.

Neue Geschäftsführerin ist Eva Metschkoll, bisher als Referentin für Vereinskontakte im Sportbund-Vorstand aktiv. 

Neu ist auch Darleen Meierhöfer als 2. Vorsitzende des Jugendausschusses (Foto links).



JHV 2021: Abschiede
Harald Schenk

JHV 2021: Abschiede<br />Harald Schenk Harald Schenk war seit 22 Jahren im Sportbund-Vorstand. Er begann 1999 als 1. Vorsitzender des damals noch existierenden Technischen Ausschusses und war danach zuständig für Vereinskontakte, ehe er von 2004 bis heute als Schatzmeister für die Finanzen des Dachverbandes verantwortlich war. Aber er war während all dieser Zeit Weit mehr als nur ein Schatzmeister. Einige seiner wichtigsten  Aktivitäten: Jahrelang die tragende Säule bei der Vorbereitung und Durchführung der städtischen Sportlerehrung, Macher und Ideengeber bei der Erstellung und Umsetzung der Sportförder-Richtlinien, führender Mitarbeiter bei der Erneuerung der Richtlinien für die Sportlerehrung, einer der Hauptakteure bei den verschiedensten Veranstaltungen. Als „Mr. Sport“ des Hessentages 2017 hat er mit voller Berechtigung den Ehrenbrief des Landes Hessen verliehen bekommen.


JHV 2021: Abschiede
Ursula Weisheidinger

JHV 2021: Abschiede<br />Ursula Weisheidinger Uschi Weisheidinger war seit 18 Jahren im Sportbund-Vorstand, dort zunächst zuständig für die Sportstätten-Betreuung und danach erst als 2. dann als 1. Geschäftsführerin aktiv. Der Schwerpunkt von Uschis Arbeit drehte sich viele Jahre um die sportlichen Rüsselsheimer Städtepartnerschaften. Bei der Organisation und Durchführung des Hessentags 2017 war Uschi eine der Schlüsselkräfte bei der Betreuung der freiwilligen Helfer.


JHV 2021: ein Rückblick
JHV 2021: ein Rückblick
Die Jahreshauptversammlung des Rüsselsheimer Sportbundes fand unter Corona-Bedingungen am 17. September im Bauschheimer Bürgerhaus statt. Dass aber nur 10 der 52 Mitgliedsvereine den Weg dahin gefunden haben, stößt nicht nur bei Peter Kreuzer, 1. Vorsitzender, „auf Unverständnis“. Immerhin war zu erwarten, dass zusätzlich zu den Berichten über nahezu regelmäßige Aktivitäten wie beispielsweise die Gesprächs- und Informationskontakte zur Verwaltung und zu den politisch Verantwortlichen der Stadt auch eine ganze Reihe neuer Themen mit den Vereinsvertretern zu besprechen waren.
» weiterlesen


JHV 2021: Naturfreunde jetzt auch im Sportbund
JHV 2021: Naturfreunde jetzt auch im Sportbund

Einstimmig aufgenommen als neues Mitglied des Sportbundes wurden die Naturfreunde mit ihren Sportarten Boule, Nordic Walking, Paddeln und Wandern.

Die NaturFreunde sind eine internationale Organisation mit 600.000 Mitgliedern in über 21 Länderorganisationen. In Deutschland zählen die NaturFreunde in 18 Landesverbänden rund 100.000 Mitglieder, die zumeist in den lokalen Ortsgruppen wie auch hier in Rüsselsheim engagiert sind. Diese Ortsgrupe gibt es seit 1925.

Nicht nur Rüsselsheimer kennen das Naturfreundehaus sondern auch Gruppen, die es als Übernachtungsgeldegenheit nutzen. Am Wochenende soll - mit den aktuell geltenden Corona-Regeln - wieder geöffnet sein. Während Eltern einen Kaffee oder einen Ökowein trinken, können die Kinder auf dem Spielplatz oder dem umliegenden Waldgelände spielen. Mit dem Sinnespfad wurde die Nutzung für Familien und Kindergruppen seit 2004 noch attraktiver. Der Sinnespfad mit seinen 17 Elementen wurde 2021 erneuert.




Noch freie Plätze für Sportkreis-Fortbildungen
Newsletter des Sportkreises Groß-Gerau

Noch freie Plätze für Sportkreis-Fortbildungen<br />Newsletter des Sportkreises Groß-Gerau

Die  folgenden Lehrgänge sind zur Verlängerung mit 8 UE anerkannt. 
Veranstaltungsort: TGS Walldorf, Okrifteler Str. 6, 64546 Mörfelden-Walldorf.
 
Anmeldung bitte unter
https://www.sportkreis-gross-gerau.de/aktionen_und_projekte/terminkalender.html

11/2021
Rückenfit – mach mit
hier geht's um die Stärkung des inneren und äußere Rückgrats in Beruf und Alltag

Inhalt:
Aufrecht durch den Alltag gehen, mit allen Anforderungen zurechtkommen und dabei Größe und Stabilität beweisen.
Das ist in der heutigen Zeit mehr denn je gefragt. Der Rücken zeigt uns, als aufrichtendes und tragendes Element in unserem Körper, oft, wo wir uns zu viel aufgeladen haben oder wo wir uns beugen.
 
Termin: 13.11.2021
Diese Fortbildung wird als Präsenzfortbildung geplant – kann aber zum Termin auch ONLINE durchgeführt werden

Uhrzeit: 09:00 – 16:00 Uhr
Gebühr: 50,00 Euro
Zielgruppe: Übungsleiter:innen und Trainer:innen
Referentin: Almut Krüger

» weiterlesen


Social Media Trends (VM2)
ONLINE-Veranstaltung am 3. November 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr
Newsletter des lsb_h

Social Media Trends (VM2)<br />ONLINE-Veranstaltung am 3. November 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr<br />Newsletter des lsb_h Sie wollen mit Ihrem Verein in die Sozialen Netzwerke starten?
In dieser Informationsveranstaltung bekommen Sie einen ersten Überblick wie und wo sie als Verein in Sozialen Netzwerken auftreten können.
Die Anmeldung kann direkt hier » vorgenommen werden.


Digitale Gesundheitswoche
Newsletter des lsb_h

Digitale Gesundheitswoche<br />Newsletter des lsb_h
Vom 1.- 5. November findet unsere digitale Gesundheitswoche statt. Neben zahlreichen Abend-Workshops für Übungsleitende und Vereinsmitarbeitende ist sie eine wichtige Informations- und Austauschplattform für unsere Mitgliedsorganisationen. Jetzt informieren und hier » anmelden.


Sportbundpreise für zwei Jahre verliehen
Ehrenamtler von Undine und SKG Bauschheim geehrt

 Sportbundpreise für zwei Jahre verliehen<br />Ehrenamtler von Undine und SKG Bauschheim geehrt
Laudatio für die Preisträger und Lob für den Sportbund: 1. Sportbund-Vorsitzender Peter Kreuzer (links) und Stadtverornetenvorsteher Jens Grode im Festungskeller.

Die Pandemie hat auch die bisher jährlich gefeierte Verleihung des Sportbund-Ehrenpreises aus dem Rhythmus geworfen. Deshalb wurden am 8. Oktober die Preisträger für 2019 und 2020 gemeinsam mit ihren Angehörigen, Freunden, Vereinsvertretern und Gästen aus der Kommunalpolitik in den großen Saal der Rüsselsheimer Festung geladen.

Der Vorstand des Sportdachverbandes hatte jeweils einstimmig für das Jahr 2019 Katharina Schmidt und Baldur Hofmann von der Undine Rüsselsheim und für 2020 das Kernbetreuerteam der MTB Jugend der SKG Bauschheim vorgeschlagen.

» weiterlesen



Sportbundpreis für 2020

Neben Peter Kreuzer präsentiert sich das MTB-Kernteam der Radsportjugend in der SKG Bauschheim: Peter Halfmann, Ingeborg Halfmann, Frank Dickel, Paul Ebner, Dennis Lohrengel (von links).

Die Erfolgsgeschichte des Teams begann 1999 mit der Gründung der Jugendabteilung MTB in der SKG Bauschheim Radsportabteilung. Mittlerweile ist die MTB-Jugend eines der sportlichen Aushängeschilder der SKG. Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatten und haben die fünf Mitglieder des Kernbetreuerteams mit ihrem Engagement als Trainer, Betreuer, in der Veranstaltungsorganisation und viel mehr.

Zu Paul Ebner, den man den Urvater und Mann der ersten Stunde der MTB-Jugend nennen kann, ist eine ganz besondere Formulierung aufgefallen: „Aufgrund seines profunden technischen Wissens wurde und wird sein Rat gerne gehört. Er war in diesem Sinne bereits ein Influencer, bevor es diesen Begriff überhaupt gab“. 

Zwar wird das Kernteam der MTB-Jugend in der SKG Bauschheim geehrt, aber diese fünf Sportbegeisterte können sich auch auf die Unterstützung von engagierten Eltern und die Hilfe des Gesamtvereins verlassen und damit den Mountainbike-Sport in Rüsselsheim weiterbringen.

Aus Peter Kreuzers Laudatio.






Sportbundpreis für 2019

Katharina Schmidt und Baldur Hofmann erhalten für ihre jahrzehntelangen ehrenamtlichen Aktivitäten im Wassersportverein Undine den Ehrenpreis des Rüsselsheimer Sportdachverbandes.

Katharina Schmidt ist als Gründungsmitglied seit 1952 im Wassersportverein Undine. Sie war jahrelang aktive Kanufahrerin und bei vielen Regatten am Start, unterstützt auch mit 89 Jahren den Verein und die Mitglieder mit selbst gebackenem Kuchen und ab und zu mit eingelegten Heringen.

Baldur Hofmann ist auch heute im Alter von 79 Jahren tagein, tagaus damit beschäftigt, das Gelände in Schuss zu halten und leistet dabei mehrere 100 Stunden ehrenamtliche Arbeit für den Verein.

Schon früh gab es Zeiten, in denen nicht nur die sportlichen Aktivitäten der beiden Preisträger gefragt waren, sondern auch das handwerkliche Geschick. Beide sind als Aktivposten aus dem Vereinsleben der Undine nicht wegzudenken und leisten durch ihre Tätigkeiten im Verein und rund um das Vereinsheim einen unermesslichen Beitrag für die Undine. Durch ihre Leidenschaft für den Verein halten die beiden; immer bescheiden im Hintergrund, den Laden am Laufen.

Aus Peter Kreuzers Laudatio.

 




ONLINE-Veranstaltung: Social Media Trends (VM2) am 2. November 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr
Newsletter des lsb_h

ONLINE-Veranstaltung: Social Media Trends (VM2) am 2. November 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr<br />Newsletter des lsb_h Sie wollen mit Ihrem Verein in die Sozialen Netzwerke starten?
In dieser Informationsveranstaltung bekommen Sie einen ersten Überblick wie und wo sie als Verein in Sozialen Netzwerken auftreten können.
Die Anmeldung kann direkt hier » vorgenommen werden.


Hintergrund