Kostenfreie Fortbildungen für ehrenamtlich Engagierte
Kreis Groß-Gerau macht Interessierte „fit fürs Ehrenamt“
Newsletter des Sportkreises Groß-Gerau


Oft klagen Vereine über Probleme bei der Gewinnung von neuen Mitgliedern oder bei der Besetzung von Vorstandsposten. Auch bei der Umsetzung der neuen Datenschutzgrundverordnung bestehen noch viele Unsicherheiten. Hier möchte der Kreis Groß-Gerau Hilfestellungen geben. Daher haben auch 2022 ehrenamtlich Aktive wieder die Möglichkeit, unterschiedliche Fortbildungsprogramme kostenlos zu besuchen und sich in den verschiedensten Bereichen der ehrenamtlichen Arbeit zu qualifizieren.

Der Fachdienst Kultur, Sport und Ehrenamt des Kreises und die Kreisvolkshochschule Groß-Gerau haben wieder ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt, das die unterschiedlichen Aspekte der Ehrenamtsarbeit anspricht. Dabei geht es um Recht, Finanzen und Steuern genauso wie um Vereinsmanagement, Führung und soziale Kompetenzen.
Darunter sind zum Beispiel Kurse zu Versicherungsschutz, Mitgliederversammlung, Mitglieder werben und Nachfolge regeln. Auch Kurse zu Fundraising, Rhetoriktraining und Öffentlichkeitsarbeit im Verein sind dabei. Darüber hinaus geht es in den Kursen um, Fotografie sowie Zeit- und Selbstmanagement für Ehrenamtliche. Die Broschüre „Fit fürs Ehrenamt“ kann abgerufen werden unter: www.kreisgg.de/fit-fuers-ehrenamt.

Außerdem liegt sie im Landratsamt, in den Rathäusern und in der Kreisvolkshochschule aus. Gerne sendet Ihnen der Fachdienst Kultur, Sport und Ehrenamt auch Exemplare zu.

Broschüre und Informationen:
www.kreisgg.de/fit-fuers-ehrenamt
06152 989-858 oder -794
ehrenamt@kreisgg.de