Ehrungen und Preise

Ehrungen und Preise

Liste der Ehrungsmöglichkeiten

Sportbund Rüsselsheim

"Sportbundpreis" - Ehrenpreis des Sportbundes Rüsselsheim für Einzelpersonen oder Gruppen

Kriterien:

außerordentliches, langjähriges und innovatives ehrenamtliches Engagement für den Rüsselsheimer Sport
(keine festgeschriebene formale Funktion im Verein erforderlich)
Antragstellung: Sportbund Rüsselsheim bis jeweils zum 31.12. eines Jahres

 

Richtlinien für die Sportler*innenehrung der Stadt Rüsselsheim am Main

Die Stadt Rüsselsheim ehrt alljährlich Sportler*innen, die eine, von den Fachverbänden des Deutschen Olympischen Sportbundes anerkannte Meisterschaft, mindestens einen nationalen Pokalwettbewerb
errungen haben.

Es werden Sportler*innen geehrt, die in folgenden Wettkampfklassen angetreten sind:

in allen Alters- und Schadensklassen des Behindertensports

in Senior*innen,- Alters- und Masters Klassen

in der Aktiven Klasse

in der Altersklasse der Junior*innen

in der Altersklasse der Jugend

in der Altersklasse der Schüler*innen

Ausgezeichnet werden:

1. Sportler*innen, die ihren Wohnsitz oder Lebensmittelpunkt in Rüsselsheim haben.

2. Sportler*innen, die für einen Rüsselsheimer Verein starten.

3. Wettbewerbe von mindestens 10 Teilnehmenden oder mindestens 5 Mannschaften
in der jeweiligen Klasse und Disziplin.

Bei den Mannschaftssportarten ist der Unterbau von mindestens 4 Ligen,

insgesamt also 5 Ligen erforderlich.

Für die Disziplin des Behindertensportverbandes sowie bei den Senior*innen-,
Altersklassen- bzw. Masters Wettkämpfen gilt eine Mindestanzahl von 5
teilnehmenden Personen bzw. Mannschaften.

Im Bedarfsfall ist die Vorlage von entsprechenden Wettkampfprotokollen erforderlich.


Silberner Lorbeerzweig der Stadt Rüsselsheim am Main

Der Silberne Lorbeerzweig ist die höchste Auszeichnung der Stadt Rüsselsheim und wird

vom Magistrat und der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rüsselsheim am Main
verliehen.

Der Silberne Lorbeerzweig kann dem/der betreffenden Sportler*in nur einmal verliehen
werden.

Der Silberne Lorbeerzweig wird verliehen für

den 1.-6. Platz bei Welt- oder Europameisterschaften, Olympischen Spielen,

Welt- oder Europapokalen

die Erringung der Deutschen Meisterschaft und den Gewinn eines nationalen

Pokalwettbewerbes

Der Silberne Lorbeerzweig wird nicht verliehen für Meisterschaften

im Junior*innenbereich

im Jugendbereich

im Schüler*innenbereich

II Ehrenurkunde der Stadt Rüsselsheim am Main

Die Ehrenurkunde ist die zweithöchste Auszeichnung der Stadt Rüsselsheim am Main
und wird verliehen:

in den Aktiven-Klassen für:

Teilnehmende an Welt- oder Europameisterschaften, Olympischen Spielen;

Welt- oder Europapokalturnieren

2. und 3. Platz bei Deutschen Meisterschaften und nationale Pokalturnieren

1. und 2. Platz Süddeutsche Meisterschaften und nationale Pokalturnieren

1. und 2. Platz Südwestdeutsche Meisterschaften und nationale Pokalturnieren

1. und 2. Platz Landes-Meisterschaft und nationale Pokalturnieren

1. Platz bei Bezirksmeisterschaften (nur Schüler*innen bis U14)

Mannschaften, die mindestens den Aufstieg in die höchste hessische

Amateur*innenklasse erreicht haben.


in den Senior*innen- / Alters- / Masters-Klassen für:
Teilnehmende an Welt- oder Europameisterschaften, Olympischen Spielen;

Welt- oder Europapokalturnieren

1. Platz bei Deutschen Meisterschaften und nationalen Pokalturnieren

Die Ehrenurkunde kann wiederholt vergeben werden

III Ehrenbrief der Stadt Rüsselsheim

Für verdiente Mitarbeiter*innen im Sport mit mindestens 15-jähriger aktiver
Tätigkeit in einem Sportverein

Der Ehrenbrief wird dem/der betreffenden verdienten Mitarbeiter*in nur einmal
überreicht.

IV Sonderregelungen

In besonderen Fällen können der Magistrat und die Sportvereine auch dann eine
Ehrung vorschlagen, wenn die Voraussetzungen der Richtlinien für die
Sportler*innenehrung nicht vorliegen.

 

Kreis Groß-Gerau


Sportlerehrung des Kreises Groß-Gerau


(Sportplakette)
für aktive Sportler/-innen ab Schüler 10 Jahre bis Aktivenklasse ab Hessische Meisterschaft
für aktive Sportler/-innen - Seniorenbereich ab Deutsche Meisterschaft
Ehrungen von ehrenamtlichen Sportverbandsmitarbeitern/-innen
20 erfolgreiche Prüfungen des Goldenen Sportabzeichens
Der Sportverein des Sportlers/-in muß ordentliches Mitglied des lsbh sein.

Land Hessen


Sportplakette des Landes Hessen


an Personen oder Mannschaften,
- die nach internationalen Maßstäben sportliche Höchstleistungen erzielt haben und durch ihre sportliche Haltung Vorbild sind,
- die unter schwierigen körperlichen Bedingungen besonders anerkennenswerte sportliche Leistungen erzielt haben
an Personen,
- die sich in langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit als Mitarbeiter, Übungs- oder Jugendleiter in Vereinen und Verbänden um die Jugend- oder Breitenarbeit Sport besonders verdient gemacht haben.
Antragstellung bis 1. Sept. eines jeden Jahres
Sozialministerium Wiesbaden
Vorschlagsberechtigt kreisfreie Städte und Landkreise sowie lsbH und Sportfachverbände

Hessische Rettungsmedaille


Angabe darüber, ob sich die Retterin/der Retter in Lebensgefahr befand und ihr/ihm ein Vermögensschaden entstand.
Antragstellung / Ehrung innerhalb von 2 Jahren nach der Rettungstat
Antragstellung Hess. Staatskanzlei über die Stadt Rüsselsheim

 


Ehrenbrief des Landes Hessen


Für Bürger, die sich in den hessischen Gemeinden und Landkreisen um die demokratische, soziale und kulturelle Gestaltung der Gesellschaft verdient gemacht haben.
Kriterien:
mindestens 12 Jahre ehrenamtliche Arbeit in der kommunalen Selbstverwaltung, kommunalen Einrichtungen, in Vereinen mit kulturellen
und sozialen Zielen. In begründeten Ausnahmefällen, insbesondere wenn
die ehrenamtliche Tätigkeit in einem höheren Lebensalter erbracht worden ist, genügt auch eine geringere Dauer der Tätigkeit.
Antragstellung / Ehrung zeitunabhängig
Antragstellung Hess. Staatskanzlei über die Stadt Rüsselsheim

Hessischer Verdienstorden


(in 2 Stufen)
für hervorragende Verdienste um das Land Hessen uns seiner Bevölkerung
Antragstellung Hessische Staatskanzlei über die Stadt Rüsselsheim

Bundesrepublik Deutschland


Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland


Für Leistungen, die im Bereich der politischen, der wirtschaftlich sozialen und der geistigen Arbeit dem Wiederaufbau des Vaterlandes dienten und darüber hinaus aber auch für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland. Besondere Verdienste können auch durch mitmenschliche Hilfe erworben werden, die unter persönlichem Einsatz geleistet wird.. Verdiensten bei Tätigkeiten, die nach der Lebenserfahrung vor allem von Frauen ausgeübt werden, ist besondere Beachtung zu schenken.
Kriterien:
siehe Ehrenbrief des Landes Hessen
(In der Regel bereits Inhaber des Ehrenbriefes des Landes Hessen, jedoch nicht Voraussetzung)
Antragstellung / Ehrung zeitunabhängig
Antragstellung Hess. Staatskanzlei über die Stadt Rüsselsheim

Ehrungen und Wettbewerbe des lsb h


Ehrungen


Der lsb h verleiht für besondere Verdienste um den Sport
Ehrenurkunden
Ehrennadeln
Ehrengaben
Ehrentitel


Alle Ehrungen können nur für hervorragende Leistungen verliehen werden.
Es werden verliehen an:
Einzelpersonen aus Vereinen, Sportkreisen und Verbänden
- die Ehrenurkunde für mehrjährige ehrenamtliche Mitarbeit;
- die Verdienstnadel für besondere Verdienste;
- die Ehrennadel in Bronze für langjährige, verdienstvolle Tätigkeit;
- die Ehrennadel in Silber für langjährige, hervorragende Tätigkeit und
- die Ehrennadel in Gold für besonders hervorragende und verdienstvolle Tätigkeit.
Einzelpersonen des öffentlichen Lebens für besondere Verdienste um den Sport
- die Urkunde im Ledereinband
- die Heinz-Lindner-Plakette
Antragsberechtigt sind Vereine, Sportkreise und Verbände.

Lu-Röder-Preis


für aussergewöhnliche Leistungen von Frauen im Sport
(keine "nur" Abteilungsleiterinnen oder Übungsleiterinnen-Tätigkeit)
dotiert mit 3.000 DM
Antragstellung lsbh Abteilung Frauen im Sport, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt

Wettbewerbe


Manfred Fromm-Fotowettbewerb


"Im Sucher - Spaß am Sport"
Prämierung der zehn besten Amateurfotos und der drei besten Profi-Fotos
Alle zwei Jahre in ungeraden Jahren
Antrag lsbh - Abt. Öffentlichkeitsarbeit, Otto-Fleck-Str. 4, 60528 Frankfurt

Deutscher Sportbund


Carl-Diem-Plakette


zur Förderung des sportwissenschaftlichen Nachwuchses
zwei Sektionen
- Naturwissenschaft/Medizin
- Geistes/Sozialwissenschaften
Geldpreis bis 5.000 DM
Auskunft DSB, Herrn Trosien, Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt

Ludwig-Wolker-Plakette


Persönlichkeiten, die sich in hervorragender Weise für das Ethos und die Menschenwürde im Sport eingesetzt hat.
Verleihung alle 2 Jahre in geraden Jahren
Auskunft DSB, Herr Dr. Trosien, Otto-Fleck.-Schneise 12, Frankfurt

 


Hermann-Altrock-Stipendium


Das Stipendium soll Promovenden/Promofendinnen in der Sportwissenschaft Beginn oder Fertigstellung einer thematisch wichtigen Dissertation ermöglichen. Es hat eine Laufzeit von einem Jahr, monatliche Unterstützung 1.000 DM.
Vorschläge für die Verleihung durch die sportwisenschaftlichen Hochschuleinrichtungen bis zum 15. August an
DSB, Abteilung Bildung und Wissenschaft, Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt

2. Ehrungen, Förderung, Wettbewerbe
- Vereine


Land Hessen


Silberne Ehrenplakette des Hessischen Ministerpräsidenten


Gesangs- und Sportvereine bei 100jährigem Vereinsjubiläum
mit besonderen Verdiensten um die Pflege des Chorgesangs und auch die Pflege des Sports
Antragstellung Hessische Staatskanzlei , Postfach 3147, 65021 Wiesbaden,
über lsbh

Bundesrepublik Deutschland


Sportplakette des Bundespräsidenten


100-jähriges Bestehen eines Sportvereins/-Verbandes
für Sportvereine oder-verbände, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports erworben haben.
Antragstellung über zuständigen lsb/Spitzenverband an den DSB

 


Ehrungen und Wettbewerbe des lsb h


Jubiläumsurkunde


für Vereine anlässlich des 50-, 75-, 100-, 125- und 150jährigen Bestehens.

Ehrenurkunde


für hervorragende Leistungen in der Vereinsarbeit
Antragsberechtigt sind Vereine, Sportkreise und Verbände

"Heinz-Lindner-Preis"


für Vereine, die neue Wege gehen, um ihren Mitgliedern attraktive Angebote unterbreiten zu können oder auch um soziale Randgruppen anzusprechen.
dotiert mit insgesamt 18.000 DM
Ausschreibung LSB Hessen, Referat Breiten- und Freizeitsport, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt - Tel. 069/76789 -423 oder -333

Vereinszeitschriften-Wettbewerb


Antrag lsbh - Abt. Öffentlichkeitsarbeit, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt

Deutscher Sportbund


Fritz-Wildung-Plakette


für Verein oder Verband, der ein vorbildliches Modell der sozialen Hilfe im oder durch Sport aufgebaut hat.
Kriterien:
Maßgebend sind die Neuartigkeit und Vorbildlichkeit des Modells sowie die besondere Bedeutung und die vorteilhaften Auswirkungen für die angesprochenen Personen in der Praxis.
dotiert mit 5.000 DM
Ausschreibung alle 2 Jahre in geraden Jahren
Auskunft: DSB Herr Dr. Drosien, Otto-Fleck-Schneise 12, 60528 Frankfurt, Tel.069-6700-284

"Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein"


für Vereine, die erfolgreiche Jugendarbeit und Talentförderung betreiben.
Kriterien:
Für vorbildliche und kontinuierliche Leistungsförderung unter Berücksichtigung auch sozialer und pädagogischer Aspekte und Erzielung bemerkenswerter Erfolge.
Förderpreis 10.000 DM
prämiert von der Dresdner Bank unter der Schirmherrschaft des DSB
Vorschlag an den jeweiligen Spitzenverband der Vereine, dieser hat Vorschlagsrecht
Bewerbungsunterlagen erhältlich lsbh, Vereinshilfe

 

Stand: Januar 2022