Sportplanung 2022
Infos des Sportamtes zur Schließung der Sportstätten in diesem Jahr

                                                        

Das Amt für Sport und Bewegung hat die Vereine in einer Mitteilung vor allem über die Schließung der Rüsselsheimer Sportvereine im Jahr 2022 und über die Terminplanung informiert.

Einzelheiten kann man hier nachlesen:

Datum: 14. Januar 2022  

Sehr geehrte Vereinsvertreter*innen,

die Schulturn- und Sporthallen sowie die Großsporthalle Rüsselsheim bleiben wahrend den Schulferien geschlossen, es sei denn, es besteht die Notwendigkeit, in den Ferien zu  trainieren bzw. Wettkämpfe oder Punktspiele auszutragen. In diesem Fall bitten wir Sie, das Amt für Sport und Bewegung bis spätestens 4Wochen vor Ferienbeginn schriftlich zu benachrichtigen.

Hinweis:

Die nachfolgend aufgeführten Zeiten und Zeiträume setzen eine reguläre Schul- und Veranstaltungsplanung voraus. Aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie gelten  alle Termine unter Vorbehalt und sind jederzeit veränderbar!

FERIEN

Osterferien: 11.04.-23.04.2022

Sommerferien: 25.07.-02.09.2022

Herbstferien: 24.10.-29.10.2022

Weihnachtsferien: 22.12.2021- 07.01.2023

Während den Herbstferien läuft in den folgenden Sporthallen der Trainingsbetrieb, ohne vorherige Beantragung, entsprechend der Regelung des Winterbelegungsplanes weiter:

Großsporthalle Rüsselsheim Sporthalle Dicker Busch inkl. Dojo, Sporthalle Hasengrund & Sporthalle Königstädten

Während den diesjährigen Sommerferien wird die große Halle der Großsporthalle Rüsselsheim nicht zur Verfügung stehen. Dies vorab zu lhrer Kenntnis.

Für das Hallenbad und das Lehrschwimmbecken der Helen-Keller-Schule gilt eine Sonderregelung wahrend der jeweiligen Ferien. Die Öffnungszeiten richten sich nach dem jeweiligen Bedarf.

Nähere Informationen sowie Hinweise zur Belegungsplanung im Bäderbereich erhalten Sie zukünftig unter der Telefonnummer 06142/1760912 oder per E-Mail unter martin.schwabe@ruesselsheim.de

Bewegliche Ferientage: 

Das Staatliche Schulamt hat die beweglichen Ferientage für 2022 für alle Schulen festgelegt:

Am Montag, den 28.02.2022, (Rosenmontag), und am Dienstag, den 01.03.2022, Faschingsdienstag, bleiben alle Rüsselsheimer Sportstätten, mit Ausnahme der Großsporthalle Rüsselsheim, geschlossen.

Alle Rüsselsheimer Sportstätten bleiben, mit Ausnahme der Großsporthalle Rüsselsheim, des Stadions ,,Am Sommerdamm“ und dem Sportplatz der Sophie-Opel-Schule am Freitag, den 27.05.2022, nach Christi Himmelfahrt, geschlossen.

Des Weiteren sind sämtliche Rüsselsheimer Sportstätten, mit Ausnahme der Großsporthalle Rüsselsheim, des Stadions ,,Am Sommerdamm" und dem Sportplatz der Sophie-Opel-Schule am Dienstag, den 07.06.2022, (Tag nach Pfingstmontag) und am Freitag, den 17.06.2021, nach Fronleichnam für den Trainingsbetrieb geschlossen.

Sonstige SchIießzeiten: 

Die sonstigen Schließzeiten durch Schulsportfeste, Kerb oder andere Veranstaltungen werden den betroffenen Vereinen mitgeteilt, sobald sie dem Amt für Sport und Bewegung vorliegen.

Besprechung Winterbelegungsplan 2022/2023 

Wie in den vergangenen Jahren auch, werden Ihnen die Belegungspläne und Antragsformulare zur Einsicht auf der Homepage der Stadt Rüsselsheim am Main oder per Mail zur Verfügung gestellt.

Innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums können dann beim Amt für Sport und Bewegung Trainingszeiten beantragt werden, die wir in einen aktualisierten Belegungsplan einarbeiten.

Sämtliche Hallen- und Schwimmbadnutzer*innen werden rechtzeitig mit einer gesonderten E-Mail informiert.

 

Erinnerung: Nutzung Rüsselsheimer Sportstätten - Brandschutz

Wir mochten die Vereine in diesem Jahr wiederholt darauf hinweisen, dass folgende Punkte bei der Nutzung städtischer Sportstatten einzuhalten sind:

- Vereinseigene Elektrogeräte, Verlängerungskabel und Mehrfachsteckdosen dürfen nur verwendet werden, wenn eine entsprechende Prüfplakette auf dem Gerät angebracht bzw. das Gerat geprüft ist und dauerhaft eine Person während der Verwendung des Geräts vor Ort ist. Die ,,DGUV Vorschrift 3" Prüfungen (alte Bezeichnung BGVA3) muss von den Vereinen bei externen Firmen beauftragt werden. Bei Kleingeräten ist die Prüfung alle zwei Jahre zu wiederholen. Die Prüfplakette bestätigt, dass das Gerät betriebssicher ist.

- Bei der Benutzung von Elektrogeräten mit Hitzentwicklung (z. Bsp. Kaffeemaschine) muss ein nichtbrennbares Material (z. Bsp. eine Fliese) untergelegt werden.

Hier der Hinweis, dass bei den Verkäufen in den Foyers der Turn- und Sporthallen die Speisen nur warmgehalten werden dürfen. Kaltspeisen stellen hierbei kein Problem dar. Die Nutzung von Waffeleisen ist nicht gestattet. 

Bitte informieren Sie die jeweiligen Übungsleiter*innen.

 

Aktualisierung Vereinsdaten

Sollten sich in Zukunft Ansprechpartner*innen innerhalb der jeweiligen Vereine, Geschäftsadressen etc. ändern, so haben wir die Bitte, uns dies umgehend mitzuteilen. Diese Daten dienen lediglich dem internen Gebrauch bzw. der Kommunikation mit dem      jeweiligen Verein und werden nicht an Dritte weitergegeben.