Anmeldung von Abteilungen
Auswirkung auf die Übungsleiterbezsuchussung
Grundsätzliches
Newsletter des lsb_h

Gemäß § 12 III. (2) unserer Satzung müssen sich die Vereine von den Fachverbänden betreuen lassen, deren Sportarten sie regelmäßig ausüben.
Hierbei ist es unerheblich ob dies wettberwerbsmäßig oder auf Freizeitbasis geschieht.

Für die Übungsleiterbezuschussung gilt somit:
Habt Ihr Trainer in einer Sportart zur Bezuschussung angemeldet, für die keine Abteilungsanmeldung vorliegt, kann vorerst keine Berücksichtigung erfolgen. Die Förderung für einzelne Sportarten ist nur mit Bestehen der Fachabteilung gegeben. Für die Ausübung dieser Sportart muss auch der versicherungsrechtliche Aspekt und die fachliche Betreuung durch den Verband beachtet werden.
Wir dürfen euch daher in solch einem Fall umgehend um die Anmeldung per E-Mail an rhoffmeister@lsbh.de bitten. Ralph Hoffmeister steht Euch selbstverständlich gerne für Rückfragen auch telefonisch unter 069 6789 318 zur Verfügung.
Das entsprechende Anmeldeformular findet Ihr hier